|
|
Das Angebot

Viele machen es irgendwie und irgendwas. Später gibt es streit und Unstimmigkeiten. So sieht ein Angebot meiner Ansicht nach aus:

1. Was, Wofür?

Inhaltliche Beschreibung des Projektes. Welche Leistung soll erbracht werden und welches Ziel soll am erreicht werden.

2. Wie

Technische Beschreibung des Projektes. Welchen Umfang soll die Leistung haben und wie soll diese Umgesetzt werden?

3. Wer leistet was?

Leistungen des Auftragnehmers. Worin besteht die eigene Leistung und in welche Phasen ist diese aufgegliedert?
Leistungen des Auftraggebers: Was muss dafür wann geliefert werden?

4. Wie wird vergütet?

Vergütung mit oder ohne MwSt.?
Welche Leistungsphase wird wie vergütet?
Wann wir bezahlt?
Welche Abschlagszahlungen sind nötig?
Welche Material/Anfahrtskosten sind inklusive? – Proof, etc…

5. Nutzungsrechte?

Macht die Vergütung Sinn, ist sie in diesem Umfeld üblich? Welche Rechte erwirbt der Auftraggeber?

6. Projektablauf?

Terminplan für das gesamte Projekt?
Treffen, Abnahmen, Korrekturschleifen?

7.Wie sieht das Ergebnis aus?

Wie wird abgeliefert? (Print, Abzüge, Daten…)